Eingabe von PBX-Informationen - Mitel Help Center

Eingabe von PBX-Informationen


Tips, tricks and support















Bitte wählen Sie die entsprechende Registerkarte unten aus, um Anweisungen für Ihren MiVoice Office PBX-Typ anzuzeigen.

     
  1. Geben Sie die unten beschriebenen Informationen ein:
    • IP-Adresse - Geben Sie die IP-Adresse der MiVoice Office 250 PBX ein.
    • Vertrauenswürdige Anwendungskennwort - Geben Sie hier das gleiche Kennwort ein, das im Ordner System > CloudLink Gateway auf der MiVoice Office 250 PBX eingegeben wurde.
    • OAI-Port - Geben Sie die OAI-Portnummer ein, wenn sie von der Standardportnummer für den OAI-Dienst abweicht. Beachten Sie, dass Unified Voice Messaging den Port 4000 verwendet.
    • SIP Trunk Group Auth Outbound Username - Geben Sie den gleichen Wert wie der Out-Bound Username für die SIP Trunk Group an der MiVoice Office 250 PBX ein.
    • SIP Trunk Group Auth Outbound Password - Geben Sie den gleichen Wert wie das Out-Bound Password für die SIP Trunk Group an der MiVoice Office 250 PBX ein.
    • SIP Trunk Group Extension - Geben Sie die der SIP Trunk Group zugeordnete Durchwahl in der MiVoice Office 250 PBX ein.
  2. Klicken Sie auf Speichern.
      

Der PBX-Schritt ist nur für eigenständige Plattformen erforderlich. Für SMBC-Plattformen finden Sie unter Anschließen oder Synchronisieren der PBX Informationen zum Schritt Synchronisieren (wird anstelle der oben gezeigten Schritte PBX und Verbinden verwendet).

  1. Geben Sie die unten beschriebenen Informationen ein:
  2. Klicken Sie auf Speichern.
Für Einzelplatz- und SMBC-Plattformen siehe Anschließen oder Synchronisieren der PBX für weitere Informationen zum nächsten Schritt des Onboarding-Prozesses (Connect oder Sync).